Was ist galvanischer Strom?

Der Forscher Luigi Galvani (1737-1798) schuf mit der Erfindung der Batterie die Möglichkeit zur chemischen Erzeugung von Strom. Diese Feinstromart wurde nach ihrem Entdecker benannt. Es ist ein immer gleichmäßig in eine Richtung fließender elektrischer Schwachstrom.

 

Was bewirkt er?

Der gezielt zugeführte Feinstrom kann für den Selbstheilungsvorgang anregende Wirkung haben. Er kann den Organismus harmonisieren, die Funktion des Nervensystems normalisieren, Stauungen im Energiefluss abbauen und nachhaltig die Gefäße erweitern. Dadurch kann die Produktion von Hormonen und anderen lebenswichtigen Stoffen, die der Körper selbst produziert, störungsfrei ablaufen. Wesentlich beteiligt an diesem Prozess ist der Ionenfluß, der im Körper bis in die Zellen harmonisierend wirkt. Bedeutsam ist auch die antiseptische Wirkung von galvanischen Feinströmen. Diese nutzte schon der berühmte Arzt Professor Sauerbruch nach seinen Operationen, um Infektionen zu vermeiden und den Heilungsprozess zu beschleunigen.

 

In meinen Anwendungen kombiniere ich mit Erfolg die reinen ätherischen Öle von Young Living mit den Möglichkeiten des galvanischen Stromes. Die Ergebnisse sind verblüffend und erzeugen einen herrlichen Wohlfühleffekt. Viele Klienten mögen dieses Erlebnis nicht mehr missen.

 

Sie sind an weiteren Informationen interessiert?

Bitte tragen Sie Ihren Namen und Ihre EMail-Adresse sowie Ihr Anliegen hier ein.