Salbung mit den Bibelölen von Young Living

 

Seit Alters her ist die Heilkraft der ätherischen Öle bekannt. In den vor uns liegenden Hochkulturen wurden Öle zur Heilung und Gesundung eingesetzt.

 

In der Bibel finden wir an vielen Stellen Hinweise von Harzen für Räucherungen, Kräuter, Gewürze und ätherische Öle für Salbungen, usw.

 

Dieser Workshop gibt einen Einblick in die alte Tradition der Salbung, die damals nur Königen vorbehalten war und daher einen besonderen Stellenwert in der Aromatherapie einnimmt.

 

Die Anwendung erfolgt ausschließlich mit den Bibelölen von Young Living, die auf den ganzen Körper aufgetragen und mit sanften, kreisenden Bewegungen eingestrichen werden. Der Körper wird angeregt ein harmonisches Gleichgewicht der Körpersysteme herzustellen, Blockaden zu lösen und Wohlbefinden und Entspannung herzustellen.

 

Durch die besondere Schwingungsfrequenz der Bibelöle, entsteht ein einzigartiger sehr persönlicher Erfahrungsraum.


 

Markus 14:3

 

„Als Jesus in Betanien im Haus Simons des Aussätzigen bei Tisch war, kam eine Frau (Maria Magdalena) mit einem Alabastergefäß voll echtem, kostbarem Nardenöl, zerbrach es und goß es über sein Haar. Einige aber wurden unwillig und sagten zueinander:: Wozu diese Verschwendung? Man hätte das Öl um mehr als dreihundert Denare verkaufen und das Geld den Armen geben können. Und sie machten der Frau heftige Vorwürfe.

 

Jesus aber sagte: Hört auf! Warum laßt ihr sie nicht in Ruhe? Sie hat ein gutes Werk an mir getan. Denn die Armen habt ihr immer bei euch und ihr könnt ihnen Gutes tun, so oft ihr wollt; mich aber habt ihr nicht immer.

 

Sie hat getan, was sie konnte. Sie hat im voraus meinen Leib für das Begräbnis gesalbt.

Amen ich sage euch: Überall auf der Welt, wo dass Evangelium verkündet wird, wird man sich an sie erinnern und erzählen, was sie getan hat.“

Sie sind an weiteren Informationen interessiert?

Schreiben Sie an kontakt@raindrop-practitioner.de